UNSERE SCHIFFE BLEIBEN IM HAFEN

Wir wollten uns nicht vorstellen, daß wir nach über einem Jahr Pandemie immer noch alle geplanten Projekte im
Segelsommer 2021 zurückhalten. Aber die Sicherheit der uns anvertrauten Crews hat absoluten Vorrang.

Die Impfkampagne rollt, die uns anvertrauten Crews gehören zum Großteil zu einer Priorisierungsgruppe, viele sind
schon erstmals geimpft, manche haben schon beide Impfungen erhalten. Wir freuen uns riesig für Euch, habt Ihr doch
zumindest Schutz im sicheren Heimathafen.

Aber warum laufen unsere Schiffe nicht aus, wenn doch so viele geimpft sind?
Auf einem Segelschiff sind wir doch sowieso alle mehr oder weniger isoliert?

Das hat in erster Linie mit den komplizierten Reisewarnungen in Deutschland, der EU und Kroatien zu tun, die sich regelmäßig ändern: Testpflicht, Impfnachweis, Quarantänebestimmungen und und und.

Wir sehen uns momentan nicht in der Lage, Euch sichere und erholsame Ferien zu ermöglichen, eine zuverlässge Planung ist auf dieser Basis schier unmöglich.

Ihr seht uns das bitte nach. Wir sind ständig in Kontakt mit den Projektleitern der anstehenden Toerns. Wir verhandeln die Bedingungen für unsere gebuchten Yachten ständig nach. Unsere Vercharterer sind sehr flexibel und tolerant, so daß wir wenigstens hier auf der sicheren Seite sind und uns keine Yacht verloren geht und kein großer finanzieller Schaden entsteht.


Natürlich informieren wir Euch umgehend, sobald Besserungen ins Haus stehen. Wir nehmen dann gemeinsam mit
Euch die weiteren Planungen für unsere vielen, spannenden Segeltoerns wieder auf.

Bleibt gesund, lasst Euch nicht unterkriegen und seid optimistisch,
wir sehen uns dann an Bord.

Zurück

Copyright 2021 Seaside Media. All Rights Reserved.
Diese Seite verwendet ausschließlich essentielle Cookies. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert. Mehr Informationen
OK!